Warum die Kanzlei Rotter für Multi Family Offices, Asset Allocator und Vermögensverwalter?

 

 

Die Kanzlei Rotter in Zusammenarbeit mit AEQUIFIN entlasten Sie. Langjährige, vertrauensvolle Mandantenbeziehungen bleiben erhalten, wenn sich der Partner in Vermögensangelegenheiten kaufmännisch für die Durchsetzung eventueller Ansprüche einsetzt. Dieses Ziel können Sie in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Rotter und durch eine professionelle Vermittlung maßgeschneiderter Prozessfinanzierung über die AEQUIFIN-Plattform erreichen. Darüber hinaus bietet Ihnen AEQUIFIN eine vollumfängliche kaufmännischer Unterstützung sowie Vorbereitung der Unterlagen und der Kommunikation unter Mitwirkung weiterer Spezialisten (Kommunikationsagenturen, Sachverständige) an.

 

  • Kanzleigründung im Jahr 1998
  • Ausschließliche Vertretung von institutionellen Investoren / privaten Kapitalanlegern und Bankkunden
  • Langjährige internationale Zusammenarbeit mit anderen führenden Kanzleien im Bank- und Kapitalmarktrecht als Gründungspartner des Anwaltsnetzwerks WIN (World Investor Lawyer Network)
  • Außergerichtliche und gerichtliche Beratung und Vertretung in komplexen bank- und kapitalmarktrechtlichen Fallgestaltungen
  • Langjährige Erfahrung und Expertise bei Fallgestaltungen mit einer großen Zahl an Geschädigten  JUVE Handbuch 2015 – 2020: Besonders empfohlene Kanzlei für Kapitalanlageprozesse

Zur Website der Kanzlei Rotter

 

 

 

Jetzt Anfrage stellen

 

 

 

 

 

Warum Prozessfinanzierung über die AEQUIFIN-Plattform für Multi Family Offices, Asset Allocator und Vermögensverwalter?

 

 

 

 

Jetzt Anfrage stellen

AEQUIFIN wird gefördert durch