Ehepaar aus Rheinland-Pfalz klagt auf Genehmigung einer Kleinwindenergieanlage

placeholder
 

Das Ehepaar Andrea Thommes-Vorwieger und Klaus Thommes will auf seinem Grundstück am Ortsrand von Naurath/Wald im Landkreis Trier-Saarburg eine Kleinwindanlage errichten. Gemeinde und Landkreis verwehren bisher die Genehmigung und verweisen auf einen Flächennutzungsplan, der die Errichtung von Großwindkraftanlagen nur auf speziell ausgewiesenen Konzentrationsflächen im Landkreis vorsieht.

Den Eheleuten blieb nur der Weg vor Gericht, um die Genehmigung der Anlage doch noch durchzusetzen. Doch das Verwaltungsgericht Trier machte sich die Argumente des Landkreises und der Kommune zu eigen.

Der auf Energie- und Umweltrecht spezialisierte Rechtsanwalt der Eheleute, Dr. Dirk Legler von der Hamburger Kanzlei Rechtsanwälte Günther, hält das Urteil für grob fehlerhaft und will Berufung vor dem Oberverwaltungsgericht Koblenz einlegen.

Das Ehepaar Thommes hat bereits erhebliche Beträge in den Rechtsstreit investiert. Für den weiteren Rechtsweg suchen sie nun finanzielle Unterstützung von Sponsoren auf der AEQUIFIN-Plattform.

 

Falldetails prüfen und Fall unterstützen

Für den Zugriff auf die Fall-Details ist eine kostenlose Registrierung erforderlich

AEQUIFIN is supported by


INVEST Logo förderfähig